Peter Vajkoczy Alter
Peter Vajkoczy Alter

Peter Vajkoczy Alter: Operationen am Gehirn sind im Grunde ein Nervenspiel – nicht nur für die Ärzte, sondern auch für die Patienten, besonders wenn sie während des Eingriffs wach und bei Bewusstsein sind. Laut Neurochirurg Prof.

Peter Vajkoczy ist bei diesem Eingriff die Mitarbeit des Patienten notwendig. „Der eigentliche Held des Verfahrens ist der Patient“, sagt er und lobt die Gelassenheit, mit der die meisten Menschen in diesem Szenario mit sich selbst

umgehen. Denn durch den ständigen Dialog mit den Patienten auf dem OP-Tisch können die Chirurgen die Auswirkungen ihrer Operationen auf das Gehirn der Patienten kontrollieren. Erstellen Sie eine „Karte“ der zu

operierenden Gehirnregion; Damit kann der Chirurg millimetergenau und mit filigransten Werkzeugen, darunter ein Operationsmikroskop und eine sehr ruhige Hand, am zu operierenden Hirnareal arbeiten. Mit den Worten von

Peter Vajkoczy, Leiter der Klinik für Neurochirurgie an der Charité Berlin, Europas größter Universitätsklinik, klang vor Jahren, was in der Neurochirurgie heute machbar ist, wie Science Fiction. “Das war damals

Science-Fiction, und es klingt auch heute noch nach Science-Fiction.” Zusätzlich zu Gehirneingriffen, die durchgeführt werden, während der Patient bei Bewusstsein ist, gibt es Gehirnschrittmacher, die Parkinson-Patienten helfen können.
Die Fortschritte auf seinem Gebiet – „Wir haben in der Neurochirurgie eine digitale Revolution erlebt“, sagt Peter Vajkoczy – haben seiner Bescheidenheit jedoch keinen Abbruch getan. Nicht alle Patienten können behandelt werden,

und nicht alle Hoffnungen erfüllen sich. Außerdem traten Fehler auf. Er sollte seine Urteile als Chirurg auf dem Operationstisch nicht hinterfragen; Er muss in dieser Situation handeln. Aber um weiter zu lernen, muss er seine Handlungen

überprüfen und feststellen, ob er die richtige Wahl getroffen hat oder nicht. Peter Vajkoczy betont die Notwendigkeit der Zusammenarbeit in der Neurochirurgie. Infolgedessen sind im Operationssaal nicht nur Chirurgen und

Peter Vajkoczy Alter
Peter Vajkoczy Alter

Krankenschwestern anwesend, sondern oft auch Linguisten und Neuropsychologen. Er betrachtet den Kader als eine Art Familie. Die Eltern von Peter Vajkoczy stammen aus Ungarn, sein Vater war ein bekannter

Lungenchirurg im eigenen Land. Als seine Tenniskarriere zum Erliegen kam, entwickelte der Sohn daher früh ein Interesse an der Medizin. Peter hatte sich bei einem Tennisturnier das Podest mit der damals etwa gleichaltrigen Steffi

Graf geteilt. Peter war damals neun Jahre alt. “Leider mussten wir uns danach trennen”. Peter Vajkoczy konnte seine medizinische Ausbildung zu einem großen Teil durch die Einnahmen eines weiteren öffentlichen Auftritts

finanzieren: Noch als Student gewann er eine Fernseh-Quizshow -Markus. Und im Laufe der Jahre stieg er zum Chefarzt der Charité auf. Sein Alter für die Rolle war damals extrem jung – so jung, dass einige Leute ihn für einen Studenten

hielten und nach dem behandelnden Arzt fragten. Peter Vajkoczy, Prof. Dr. Peter Vajkoczy, geboren in Berlin, ist seit Direktor der Klinik für Neurochirurgie der Berliner Charité und gilt als einer der weltweit

anerkanntesten Neurochirurgen. Vajkoczy erhielt ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, das ihm die Fortsetzung seines Studiums in München ermöglichte. Vor seinem Umzug nach Berlin praktizierte er elf

Jahre lang in Mannheim Neurochirurgie, wo er seine Facharztausbildung erhielt. Die Klinik für Neurochirurgie ist auf dem Benjamin-Franklin-Campus des Virchow-Klinikums und auf dem reinen Forschungscampus der Charité

CCM angesiedelt. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Bereitstellung medizinischer Behandlung, die Durchführung von Forschung und die Förderung von Wissen. An diesen drei Standorten behandeln wir Patienten mit

Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems, die das gesamte Krankheitsspektrum abdecken. Jedes Jahr führen wir in unseren hochmodernen Operationssälen rund um die Uhr Eingriffe durch. Mit großer

Freude nimmt das gesamte Team der Klinik für Neurochirurgie Ihr Interesse an unserer Einrichtung zur Kenntnis. Wir sind gerne für Sie erreichbar. Prof. Dr. med. Über die Profilseite von Peter Vajkoczy im Leading Medicine Guide

erreicht er eine Vielzahl von Patienten aus aller Welt, nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum. Allein in den letzten zwölf Monaten hat seine Website Traffic von der englischsprachigen Seite, der arabischsprachigen

Profilseite und zusätzlichen Traffic aus dem russischsprachigen Raum erhalten. Ganz zu schweigen von den Seitenaufrufen in deutscher Sprache, die sich wie folgt darstellen: Das waren die Summen per Ende November.

Peter Vajkoczy Alter

John Peter Vajkoczy Peter Vajkoczy ist ein erfahrener Fotograf. Die Neurochirurgie ist von Anfang an eine erschreckende Aussicht für Patienten.

Peter Vajkoczy Alter
Peter Vajkoczy Alter