Ina Müller Freund
Ina Müller Freund

Ina Müller Freund : Die deutsche Sängerin, Kabarettistin, Autorin und Fernsehmoderatorin Ina Müller.In einer Bauernfamilie in Köhlen war Ina Müller das vierte von fünf Mädchen.

Ihre Karriere in der Pharmazie begann in Lüneburg, wo sie bei Dr. von Morgenstern studierte, und setzte sich in Bremen-Blumenthal, Westerland auf Sylt und München fort.

Queen Bee, ein Kabarett-Duett, das sie 1994 gemeinsam mit Edda Schnittgard gründete, machte sie berühmt. Nach einem letzten Konzert im Bonner Pantheon am 10.

Dezember 2005 löste sich die Gruppe offiziell auf. Seit 2002 verfolgt Ina Müller eigene Bestrebungen, die sich überwiegend auf die plattdeutsche Sprache konzentrieren.

Sie gibt der plattdeutschen Sprache und ihrer Kultur eine Stimme in ihrem Schreiben und ihrer Musik. Müller hat in letzter Zeit für die NDR-Hörfunksendung Hör mal ‘n beten to mitgewirkt, die eine klassische plattdeutsche Serie ist.

2004 trat Ina Müller in der ARD-Sendung Großstadtrevier als Special Guest Star auf. Ina Müller liest und singt op Platt, ihre zweite Einzelpräsentation, feierte im Februar 2006 Premiere.

Zwischen 2005 und 2008 moderierte sie Land & Liebe im NDR und moderierte die Sendung für Inas Norden. Als Special Guest Host trat sie in anderen NDR-Shows auf.

Im Herbst 2006 ging Ina Müller mit der Band auf Tour, unter der Prämisse „Frauen über 40, nie verheiratet“. Sie arbeitet oft mit Frank Ramond zusammen, komponiert ihre eigenen Songs und hat auch Texte für Annett Louisan und Roger Cicero geschrieben.

Ina Müller Freund > Keine Daten Verfügbar

Drei verschiedene deutsche Auszeichnungen wurden ihm verliehen: der Deutsche Fernsehpreis 2008, der Deutsche Comedypreis 2009 und der Grimme-Preis 2010.

Ab November 2009 lief ihre Late-Night-Sendung donnerstagabends, ab September 2011 wurde es am Samstagabend ausgestrahlt. Sie moderierte im Februar 2009 die Gala-Sendung zum 100.

Geburtstag von Heinz Erhardt. Außerdem strahlte der NDR Ina Müllers Stadt, Land, Ina! Format, in dem sie seit Oktober 2009 über Ungewöhnliches und Alltägliches in Norddeutschland spricht.

Müller war Gast in den unterschiedlichsten Sendungen, unter anderem in der ZDF-Sendung Lafer! Beleuchtung! Delicious!, wo er mit Starkoch Johann Lafer auftrat.

sowie mit Jürgen von der Lippes Im WDR, was liest du? Außerdem nahm sie am 18. November 2010 an der RTL-Fernsehsendung Wer wird Millionär? und gewann 125.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon.

Weil sie sowohl ihre kleine Stadt als auch die plattdeutsche Sprache auf einzigartige Weise verkörpert. Sie spielte früher professionell Fußball für den SV Rot-Weiß aus dem Kreis Cuxhaven.

Bei der 20. Echo-Verleihung der ARD, die am 22. März 2011 stattfand, fungierte sie als Gastgeberin und Moderatorin. Gemeinsam mit Barbara Schöneberger moderierte sie den Echo am 22. März 2012.

Neben Eva Briegel von Juli, Alina Süggeler von Frida Gold, Gerd Gebhardt von EMI Music Publishing und Edi van Beek von Bayern 3 gehörte sie der Expertenjury für den an 2011 Eurovision Song Contest, angekündigt am 11.

Mai. Außerdem erläuterte sie die deutsche Notenskala. Nachdem sie insgesamt fünf Mal für einen Echo nominiert war, gewann sie schließlich zwei Mal am 22. März 2012 bei der Echo-Gala.

Ina Müller Freund
Ina Müller Freund

In der NDR-Sendung „Ich mach dir den Hof“ übernahm sie Ende September 2015 für eine Woche einen Bauernhof. Ina Müller gewann am 6. April 2017 zum vierten Mal den Echo/Artist Pop National. Am 1.

Juni 2018 erhielt sie den Paul-Lincke-Ring von der Stadt Goslar. Mehrere deutsche Medien kritisierten sie für die Vermittlung des diesjährigen Deutschen .

Computerspielpreises und stellten fest, dass die Veranstaltung “noch [die] Luft nach unten” war, nachdem Barbara Schöneberger 2018 denselben Preis moderiert hatte (mit “altmodischem Humor”).

Ina Müller lebt jetzt in Hamburg-St. mit ihrem Freund Johannes Oerding. Ihr Bruder Georg Oerding war in ihrer Show und tourte als Vorgruppe. Ina Müllers erster Job nach dem Studium war als pharmazeutisch-technische Assistentin in verschiedenen Apotheken, darunter auch in München.

1994 gründete sie mit Edda Schnittgard das Kabarettduett „Queen Bee“, und 2005 spielten sie ihre letzte gemeinsame Show. Seit 2002 arbeitet sie an eigenen Projekten, von denen viele ihre norddeutsche Herkunft hervorheben.

Da Müller so stolz darauf ist, ihre Heimatstadt und die plattdeutsche Sprache zu fördern, Anfang 2011 wurde sie zur Ehrenbürgerin ihres Geburtsortes ernannt.

Ihre drei Romane und ein Kurzgeschichtenband handeln allesamt von ihrer Erziehung, Namen wie „Platt ist nich uncool“ und „Mien Tung ist scharf auf Flokati“ spiegeln dies wider („ Meine Zunge ist kein Flokati”).

Ihr Radiokommentar “Hör mal ‘n beten to” wird seit dem Jahr 2000 auf einem norddeutschen Sender ausgestrahlt. Die in Deutschland geborene Sängerin und TV-Moderatorin Ina .

Müller ist bekannt für ihre Kabarett-Auftritte, vor allem aber war es ihre Beziehung zum 16-jährigen Musiker Johannes Oerding, die die Welt schockierte.

Sie haben ein einzigartiges Ritual entwickelt, um ihre Liebe am Leben zu erhalten Viel kann Ina Müller nicht, sie tritt im Kabarett auf, singt im TV-Sho ws und moderiert Programme im gesamten deutschen Fernsehen.

Ina Müller Freund

Ina Müller Freund : Die deutsche Sängerin, Kabarettistin, Autorin und Fernsehmoderatorin Ina Müller. In einer Bauernfamilie in Köhlen, I.

Ina Müller Freund
Ina Müller Freund