Wie Alt Ist Rendi Wagner
Wie Alt Ist Rendi Wagner

Wie Alt Ist Rendi Wagner : Dr. Joy Pamela Rendi-Wagne ist Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SP). Mit ihrer Ernennung zur Bundesvorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Österreichs am 24.

November 2018 war sie die erste Frau an der Spitze der österreichischen Sozialdemokratie. Nach Abschluss ihres Medizinstudiums verfolgte sie Karrieren in Epidemiologie, Infektiologie, Immunisierung, Tropenmedizin und Hygiene.

Von 2011 bis 2017 war sie Generaldirektorin für öffentliche Gesundheit im Gesundheitsministerium. Am 8. März 2017 trat sie ihren Posten im Bundeskabinett als Ministerin für Gesundheit und Frauen an. Seit 9.

November 2017 ist sie Mitglied des österreichischen Nationalrates, seit 8. Oktober 2018 übernimmt sie das Amt der Klubvorsitzenden ihrer Partei. Sie war die prominenteste Kandidatin der SP bei der Nationalratswahl 2019 in Österreich.

Wagner wuchs bei ihrer jungen alleinerziehenden Mutter im Per-Albin-Hansson-Kiez im 10. Wiener Gemeindebezirk auf. Ihre gymnasiale Ausbildung erwarb sie am GRG 12 Erlgasse in Meidling und promovierte 1996 an der Medizinischen .

Fakultät der Universität Wien Tropen von der London School of Hygiene & Tropical Medicine in den Jahren 1996–1997. Sie schloss 1997 ihr Studium an der University of Liverpool mit einem Diplom in Tropenmedizin und Hygiene des Royal College of Physicians ab.

Wagner ging 1998 wieder zur Schule an die Universität Wien. Am Kaiser-Franz-Josef-Spital arbeitete sie von 1998 bis 2002 in der Klinischen Abteilung für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, danach in der Klinischen Abteilung für Infektiologie und Tropenmedizin von 2002 bis 2003.

Wie Alt Ist Rendi Wagner > 51 Years

2003 kehrte sie an die Klinische Abteilung für Tropen- und spezifische Präventivmedizin zurück und blieb dort bis 2007. (Zwischenzeitlich wurde die Medizinische Universität Wien Anfang 2004 aus der Universität Wien ausgegründet).

Rendi-Wagner leitete als Projektleiterin den Aufbau eines Systems zur gründlichen epidemiologischen Überwachung schwerer Infektionskrankheiten. Aufgrund ihrer Studien beträgt der Drei-Jahres-Intervall zwischen Zecken-Impfungen jetzt fünf.

Anschließend wurde sie Epidemiologin, Impfstoffforscherin und Reisemedizinerin mit weltweiter Erfahrung. Seit 2008 lehrt sie als Gastprofessorin im Bereich Epidemiologie und Präventivmedizin an der Universität Tel Aviv (Israel).

Von 2012 bis 2017 war sie Adjunct Professor am Center for Public Health der Medizinischen Universität Wien von 2011 bis 2017 Leiter der Sektion III „Öffentliche Gesundheit und medizinische Angelegenheiten“ im Bundesministerium für Gesundheit, Leiter des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) und Mitglied der Bundesgesundheitskommission.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen (SP-VP-Koalition) hatte sie am 8. März 2017 nach dem Tod von Sabine Oberhauser und Alois Stöger, die als kommissarische Ministerin gedient hatten, für das Amt nominiert.

Erst Tage vor ihrem Amtsantritt trat sie der SP bei, war aber seit 2012 Mitglied im Sozialdemokratischen Akademikerbund. Nach den Nationalratswahlen am 15.

Oktober 2017 trat eine neue Regierung ihr Amt an, am 18. Dezember 2017 trat sie von ihrem Amt in der Bundesregierung zurück. Obwohl sie berechtigt war, in den Staatsdienst im .

Gesundheitsministerium zurückzukehren, entschied sie sich stattdessen für den Eintritt in den Nationalrat. An den XXVI. Nationalrat. Während der Parlamentssitzung 2017–2019 war sie Gesundheitssprecherin der SP. Im XXVII. Nationalrat.

Seit der Session 2019 ist sie außenpolitische Sprecherin der SP. Sie wählten sie am 10. Januar 2020 zur Vorsitzenden der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrats.

Rendi-Wagner wurde als Nachfolgerin von Christian Kern designiert und übernahm am 22. September 2018 den Vorsitz der SP, nachdem Kern seine Kandidatur angekündigt hatte .

Spitzenkandidatin der Partei bei der Europawahl im Mai 2019 und vor seinem Rücktritt als Parteivorsitzender im November 2018. Rendi-Wagner wurde im Rahmen des 44. ordentlichen Bundesparteitags in Wels am 24.

Wie Alt Ist Rendi Wagner
Wie Alt Ist Rendi Wagner

Daraufhin erklärte sie, dass sie weiterhin Parteivorsitzende bleiben werde, und stellte eine politische Plattform namens „Neue Solidarität für Österreich“ vor, die den Sozialstaat durch mehr Mittel für Bereiche wie Gesundheit, Soziales und Arbeit stärken will Schaffung sowie mehr Steuergerechtigkeit.

Im neuen Jahrtausend 2020/2021 hat Rendi-Wagner erstmals die Umfrage der Tageszeitung Heute zu den Beliebtheitswerten von Politikern für sich entschieden. Ich wurde am 7.

Mai 1971 in Wien geboren und verbrachte meine ersten Lebensjahre in der Per-Albin-Hansson-Siedlung, einer kommunalen Wohnsiedlung im 10. Bezirk Favoriten.

Meine Mutter hat mich in den ersten Jahren alleine großgezogen, hauptsächlich berufstätig – erst als Kindergärtnerin, später als Sekretärin. Meine standen an unserer Seite und halfen uns, wo sie konnten.

Es gab nie einen guten Zeitpunkt, mich vom Kindergarten abzuholen, also war ich dort immer eines der ersten Kinder. Der Kindergarten war gleich auf unserem Grundstück, was das tägliche Leben einfacher machte.

Nach der Volksschule in Favoriten besuchte ich das Meidlinger Gymnasium und anschließend die Universität Wien, um Medizin zu studieren. Meine Eltern haben mir sehr geholfen, und ich habe an verschiedenen Orten gearbeitet, um die Schule zu bezahlen.

Wie Alt Ist Rendi Wagner

Pamela Rendi – Wagner (eigentlich Joy Pamela Rendi – Wagner ) wuchs nach der Scheidung ihrer Eltern als Tochter einer alleinerziehenden Mutter im Per Albin…

Wie Alt Ist Rendi Wagner
Wie Alt Ist Rendi Wagner