Ozzy Osbourne Jung
Ozzy Osbourne Jung

Ozzy Osbourne Jung : Der britische Rockgitarrist John Michael „Ozzy“ Osbourne. Der Mann wurde als Frontmann der Metal-Band Black Sabbath berühmt.

Von den frühen 80ern bis in die 90er war er ein erfolgreicher Solokünstler, der viele Platin-Schallplatten gewann. Prince of Darkness und Godfather of Metal sind nur zwei seiner vielen Spitznamen (Prince of Darkness).

Er und seine Manager-Frau Sharon gründeten Ozzfest im Jahr 1996. John Michael Osbourne war das vierte von sechs Kindern von Jack und Lillian Osbourne, die alle in Aston, Birmingham, England, geboren wurden.

Seine Mutter Lillian baute Schaltkreise in einem Autowerk und sein Vater Jack war Werkzeugmacher in einem Stahlwerk. Das Zweizimmer-Reihenhaus der Familie war überfüllt und sie kamen kaum über die Runden. „Ozzy“ Osbourne begann an der King Edward VI Comprehensive School.

Seine Lese- und Rechtschreibprobleme führten dazu, dass er akademische Probleme hatte. Laut seiner Biografie (veröffentlicht 2009) trat er in keiner Band auf, bevor er zu Black Sabbath kam.

Er war im Besitz eines Vintage-Gitarrenkoffers, auf dem einfach „The Black Panthers“ stand. Nach einiger Zeit bat er seinen Vater Jack um einen Kredit und kaufte mit dem Geld ein Mikrofon und einen 50-Watt-Verstärker.

Der Bassist Terry „Geezer“ Butler reagierte auf eine Anzeige, die „Ozzy Zig“ Osbourne in einem örtlichen Musikgeschäft aufgegeben hatte. Gleichzeitig sahen Gitarrist Tony Iommi und sein Kumpel Bill Ward den Beitrag, als sie die Kleinanzeigen nach einem Sänger durchsuchten.

Nach Gesprächen über die Möglichkeit eines Zusammenschlusses gründeten sie 1968 mit zwei weiteren Musikern die „Polka Tulk Blues Band“. Black Sabbath wurde 1966 als „Earth“ gegründet, aber nachdem zwei neue.

Mitglieder hinzugefügt wurden, die nicht „passten“, löste sich die Band aus falschen Gründen auf und gruppierte sich 1969 als Vierer unter dem Spitznamen Black Sabbath neu. Aufgrund seines Drogenmissbrauchs trennte sich Black Sabbath 1979 von ihm.

Osbournes Drogenkonsum eskalierte während seiner Zeit im Le Parc Hotel in Los Angeles, Kalifornien. Nachdem Osbourne eine Menge Schulden angehäuft hatte, tilgte Sharon Arden (Tochter des ehemaligen Black-Sabbath-Managers und Jet-Records-CEO Don Arden) seine Schulden und ermutigte ihn, sich wieder als Solokünstler zu versuchen.

Osbourne und Sharon Arden gründeten im selben Jahr die Band Blizzard of Ozz mit Randy Rhoads an der Gitarre, Bob Daisley am Bass, Lee Kerslake am Schlagzeug und Don Airey am Keyboard.

Ozzy Osbourne Jung > Nicht Gefunden

Das erste Album der Gruppe, Blizzard of Ozz, wurde mit dieser Besetzung in Großbritannien aufgenommen und 1980 (immer noch unter dem Namen „Ozzy Osbourne“) von Jet Records veröffentlicht.

Die erste „Blizzard of Ozz“-Veranstaltung fand am 12. September 1980 im Apollo Theatre in Glasgow statt. Das neue Album und die Tour durch England nach der Veröffentlichung des Songs „Crazy Train“ wurden von Fans und Kritikern gleichermaßen gut aufgenommen.

Es gibt keine ausreichenden Beweise in diesem oder dem folgenden Artikel (z. B. Einzelnachweise). Bitte unterstützen Sie Wikipedia, indem Sie das Thema recherchieren und.

Ein Zuschauer schleuderte eine lebende Fledermaus auf die Bühne, die Osbourne prompt den Schädel abbiß. Osbourne wurde nach dem Ereignis ins Krankenhaus gebracht, um sich gegen Tollwut impfen zu lassen, und enthüllte anschließend in einem Interview, dass er zunächst annahm, die Kreatur sei eine Gummifälschung.

In den folgenden Wochen hatte er immer wieder Ohnmachtsanfälle und Zusammenbrüche auf der Bühne, die seine Leistungsfähigkeit stark einschränkten.

Ozzy Osbourne Jung
Ozzy Osbourne Jung

Infolgedessen erregten die Aktionen von Ozzy Osbourne internationale Medienaufmerksamkeit, Tierrechtsgruppen und Religionsgemeinschaften boykottierten seine Auftritte, und einige Pastoren und Christen verbrannten seine Aufnahmen aus Protest offen.

In einem Interview erinnert sich Ozzy an die Ereignisse rund um diesen Vorfall. 1982 wurde das Live-Album Speak of the Devil (auch als Talk of the Devil veröffentlicht) veröffentlicht, das ausschließlich Black Sabbath-Melodien und eine Hommage an den verstorbenen Randy Rhoads enthielt.

Die Live-CD wurde nur herausgegeben, um den Vertrag mit Don Arden und Jet Records zu erfüllen, was zu Streitigkeiten zwischen den beiden Parteien führte. Arden zahlte 1,5 Millionen Dollar, um seine Tochter und Osbourne aus dem Vertrag zu entlassen.

Sharon Arden und ihr Vater hatten fast zwei Jahrzehnte keinen Kontakt. Osbourne heiratete Sharon Arden am 4. Juli 1982 auf Hawaii. 1983 wurde Ozzy Osbourne hatte sich für das .

Cover seines dritten Studioalbums „Bark at the Moon“ und das dazugehörige Musikvideo in einen Werwolf verwandelt. Der Komponist Bob Daisley war der Band wieder beigetreten, während der in San Diego lebende Gitarrist Jake E.

Lee Brad Gillis ersetzt hatte. Sharon Osbourne und Tommy Aldridge hatten einen Streit, daher spielte im Songvideo Carmine Appice anstelle von ihm Schlagzeug. Ozzy Osbourne wurde durch Glassplitter eines explodierenden Spiegels verletzt, als er das Musikvideo zum Song „So Tired“ drehte, was die ansonsten erfolgreiche Welttournee der Band unterbrach.

Die Band und Osbourne, der zu dieser Zeit stark alkoholabhängig war, ermutigten sich gegenseitig zu rücksichtslosem Verhalten. Lines Ameisen wurden zum Beispiel herausgerissen. Osbourne ließ sich im Betty Ford Center behandeln.

Ozzy Osbourne Jung

Ozzy Osbourne Der junge britische Rockgitarrist John Michael „Ozzy“ Osbourne. Der Mann wurde zum Frontmann der Metalband….

Was war die Operation von Ozzy Osbourne?

In den letzten Jahren hat der „Crazy Train“-Sänger mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen gekämpft. 2018 wurde er im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles an der Hand operiert und 2019 mit einer schweren Infektion der oberen Atemwege ins Krankenhaus eingeliefert. Ozzy hatte in diesem Jahr auch einen Sturz, der eine Halsoperation erforderte, die seine Tour verschob.

Wer hat auf Ozzys neuem Album Gitarre gespielt?

Ozzy Osbourne hat den Titeltrack seines kommenden 13. Soloalbums mit dem Titel „Patient Number 9“ veröffentlicht, das Gitarrenarbeit von Jeff Beck enthält. Ozzy Speaks Sirius XM ausgestrahlt, wo er auch das Lied debütierte.

Ozzy Osbourne Jung
Ozzy Osbourne Jung